Alle Clubs

  Ägypten

  Griechenland

  Spanien

  Türkei

  Tunesien

Über Club Magic Life

TUI Magic Life Jacaranda















































TUI Magic Life Plimmiri














Die von Dr. Cem Kinay im Jahre 1990 in Österreich gegründete Firma Club Magic Life hatte das Ziel, anspruchsvollen Cluburlaub, wie ihn zu dieser Zeit der Robinson Club und der Club Med in einem etwas höheren Preisniveau anbot, in einem erschwinglichen Preisgefüge zu ermöglichen. Die erste Clubanlage "Sarigerme Imperial" in der türkischen Ägäis mit einem ästhetischen Baustil, den Strand direkt beim Resort und ein "All Inclusive" - Rund-um-sorglos-Paket war dann auch ein riesiger Erfolg.

Weitere Clubs wurden errichtet und im Jahre 2001 erwarb der große TUI-Konzern, eines der größten Unternehmen im Bereich "Touristik", 50 % von Club Magic Life. Drei Jahre später übernahm die TUI den Club Magic Life vollständig und ist seither der alleinige Besitzer der vielen Anlagen dieser Hotelkette. Der große geschäftliche Erfolg der Hotelmarke ermöglicht dem TUI - Konzern fast jedes Jahr eine neues Resort unter der Marke "Magic Life" in einer herrlichen Umgebung zu eröffnen.

Zwischenzeitlich wurden die Konzepte für die Ausrichtung des Clubmanagements modernisiert und jeder Club verfügt nun über eigene Schwerpunkte, um ein bestimmtes Klientel an Kunden bedienen zu können. Differenzierte Urlaubsangebote werden mit den Bezeichnungen "All together" , "Family" , "Single" und "Paare" , jeweils verschiedenartig gestaltet und mit unterschiedlicher Gewichtung der Aktivitäten zur Buchung angeboten.

Bei Familien sind die Angebote mit altersgerechten Kinderbetreuung, großen Spielmöglichkeiten wie Aqua-Poollandschaften, übergroßen Wasserrutschen und attraktiven Unterhaltungsprogrammen die erste Wahl. Für Familien sehr positiv wirkt sich das "All - inclusive " - Preismanagement in allen Hotels der Marke Magic Life aus, denn man muss sich um die Kosten für das Essen bei der Urlaubsplanung keine Gedanken machen und die Familien können die Tage des Cluburlaubs vollkommen genießen . Wochen ohne Stress und fernab aller Sorgen, so sollte der Urlaub mit TUI aussehen.

Für Kinder und Jugendliche hat TUI in den Magic Life Clubs verschiedene Betreuungsstufen konzipiert, die sich nach dem Alter der Kinder richten. Der Magic Mini Club, der Magic Mungo Club und der Magic Teens Treff überzeugen durch professionelles Betreuungspersonal und täglich wechselnden Beschäftigungen, die jedem Kind sehr viel Spaß machen. Der noch nicht erwachsene Jugendliche kommt bei Veranstaltungen, die mehr auf sportliches Engagement ausgerichtet sind und beim gemeinsamen Feiern auf seine Kosten.

Bei Paaren empfehlen die Reiseexperten romantische Zweisamkeit in den Hotelanlagen, interessante Ausflüge, ein großes Spa- und Wellnessangebot und erlesene Romantik-Dinner in den Spezialitätenrestaurants. Im Magic Life Club Candia Maris wurde für die Reisen das Mindestalter bei einer Buchung auf 16 Jahre heraufgesetzt, um erwachsenen Paaren einen ungestörten und hochwertigen Cluburlaub mit vollkommener Entspannung und Ruhe zu ermöglichen.

Für die Singles und Alleinreisende offeriert der Club Sport- und Fitnessprogramme im Team, von fachkundigem Personal geleitete Animationen und ausgesuchte Wellnessprogramme, die dem Körper und der Seele zugleich ein Wohlgefühl vermitteln sollen. Zu dem stehen in einigen Anlagen des Clubs die "Magic Angel" bereit, um bei der Suche nach Partnern beim Sport, zum Beispiel einen Gegner für das Tennisspiel, zu helfen und den Kontakt herzustellen.

Beim Thema "Sport & Fitness" überzeugen die Resorts der Hotelmarke mit einer Vielfalt von Auswahlmöglichkeiten in allen Sportarten. So kann man in dem Hotel in Hurghada in einer clubeigenen Tauchschule das Tauchen erlernen. Die meisten Resorts verfügen über eigene Tennisplätze, die ambitionierte Tennisspieler begeistern und auch passionierte Golfspieler kommen auf ihre Kosten. Je nach Resorts stehen alle denkbaren Arten von Ballspielen, Outdoor-Aktivitäten, Wassersport und Fitnessprogrammen mit und ohne Geräte dem Urlauber zur Verfügung.

Bei den Sport- und Fitnessangeboten unterteilt der Club Magic Life seine Angebote in drei Kategorien. "Magic pure", "Magic plus" und "Magic highlight" unterscheiden sich im Umfang der Leistungen, die im Reisepreis beinhaltet sind und der Zusatzangebote, die teilweise kostenpflichtig sind.

Zum 15-jährigen Clubjubiläum im Jahr 2015 vergrösserte der Veranstalter das Angebot im gastronomischen Bereich und führte den Begriff "Kulinarische Vielfalt rund um die Uhr" ein, ebenso ist die Wunderbar 24 Stunden am Tag geöffnet. Die Qualität der Gerichte in jedem Restaurant "Magico" der Hotelkette ist sehr gut und die, in Thailand unter dem Begriff "Mai Thai" bekannte Zusammenstellung asiatischer Menüs erweitert das À-la-carte-Restaurantkonzept beachtlich. An den verschiedenen Themenbuffets und in den unterschiedlichen À-la-carte-Restaurants der Resorts wird jede Geschmacksrichtung der Kunden berücksichtigt. Das Angebot für Vegetarierer nennt sich in den "Magico"-Restaurants "Green Fit Corner".

Mit der Bezeichnung "Stars & Stage" päsentiert der Club Magic Life seinen Gästen in den verschiedenen Altersgruppen ein unterhaltsames Entertainment. Angesagte Mottoparty, Live-Musik mit bekannten Künslern und "Chill-out Beats" in den Night Line - Programmen in den Diskotheken der Clubanlage begeistern Jung und Alt.

Mittlerweile erleben im Jahr über 300.000 Gäste einen fantastischen Aufenthalt in einer Club Magic Life - Ferienanlage. Eine Weiterempfehlung zu einem Urlaub in den Club Resorts erfolgt von einer großen Anzahl dieser Kunden, denn über 90 % der Clubgäste bewerten ihren Urlaub nach einer Befragung bezüglich der Gästezufriedenheit und den Preisen sehr positiv. Magische Momente, eindrucksvolle Bilder und ein großes Maß an Ferienspaß sind das Rezept, welches das Unternehmen so erfolgreich macht.